Tag der offenen Stalltür bei Familie Schächner

Aufgrund steigender Anforderungen an die Milchviehhaltung wollte Familie Schächner sich für die Zukunft rüsten und hat sich für einen Neubau eines Milchviehstalls entschieden. Der Stall sollte sich für die Zukunft alle Möglichkeiten offen halten wie z.B. die Möglichkeit der Weidehaltung in Kombination mit dem AMS oder eine Umstellung auf Bio ermöglichen.

Um vielen Interessierten einen Einblick in den neuen Milchviehstall zu gewähren, waren diese alle zum Tag der offenen Stalltür am 05.11. in Feichten an der Alz, Kaltenstadl 1 eingeladen und diese nahmen sehr viele an. Im Rahmen dieser Veranstaltung kam es zu sehr vielen interessanten Gesprächen mit unseren Außendienstmitarbeitern. Neben einer musikalischen Untermalung durch die örtliche Blaskapelle wurde natürlich auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Solide Planung und Betreuung ist der Grundstein beim Stallbau

Die Erstellung eines Betriebskonzepts und die gemeinsame Erarbeitung des arbeitswirtschaftlich optimierten Stallgrundrisses bis zur Entwicklung des fertigen Eingabeplans ist das Herzstück jeden Stallbaus. Deshalb hat sich hier die Familie Schächner für das erfahrene Team der landplan.bayern GmbH & Co.KG aus Maitenbeth entschieden. Dort wurde gemeinsam mit dem Bauherrn das Stallkonzept entwickelt und der Bauantrag mit allen dazugehörigen Unterlagen erstellt.

Viel Licht und Luft für Mensch und Tier

Haas Fertigbau realisierte die Stallhülle. Durch den Einsatz von Holzbindern wurde ein Rohstoff aus der Region verwendet.

Der 60 Meter lange und 22 m breite Stall überzeugt auf den ersten Blick durch seine Übersichtlichkeit, verbunden mit einer warmen Holzoptik. Viel Licht und Luft war maßgebend für Familie Schächner für einen gut funktionierenden Stall. So haben wir bei Haas hier ein ausgeklügeltes Belichtungs- und Lüftungssystem mit einem robusten und flexiblen Curtainssystem realisiert. Durch die Wahl eines Pultdaches, wird die Einbindung in das Gesamt- bzw. Landschaftsbild vorteilhaft ergänzt.

Die dazugehörige Stallbeleuchtung wurde von der Fa. Kerbl in LED- Technik bezogen. So wurde ein perfekter Wohlfühlstall für Mensch und Tier gebaut, der sich positiv ins Landschaftsbild einbindet.

Betonbau und Aufstallung für arbeitswirtschaftliches Arbeiten bei hohem Tierkomfort

Auch bei der Stalleinrichtung war es dem Familienbetrieb besonders wichtig, den Lauf- und Liegebereich auf ein hohes Wohlbefinden der Kühe abzustimmen. Daher entschied man sich für Tiefboxen, die dem Tierwohl entgegenkommen. Die Stalleinrichtung lieferte die Firma Hörmann GmbH & Co.KG aus Buchloe. Den Auftrag für den Unterbau erhielt die Firma Haberlander Bau GmbH aus Wonneberg. Weitere Firmen die am Bau beteiligt waren sind die Fa. Hans Ludwig, die für die Wasserinstallation zuständig war, sowie die Fa. OH Umwelttechnik GmbH aus Aschau am Inn, die Spezialisten für die Güllepumptechnik sind. Zu nennen wären ebenso die Fa. Johann Rausch die den Anfang mit den Erdarbeiten machen durften und die Fa. Johann Sax, die die Elektroarbeiten ausführten.

AMS Melksystem

Die Entscheidung für einen Melkroboter der Firma DeLaval fiel relativ schnell, da die Möglichkeit der Weidehaltung mit einbezogen wurde. Es wurde eine Vorselektion mit einem intelligenten Erkennungstor installiert, welche die Kühe ohne Melkanrecht auf eine angrenzende Weide schicken kann.

Weitere Bilder





« Zurück

News

Seite
  • Fertigbauanteil steigt auf 19,7 Prozent

    Fertigbauanteil steigt auf 19,7 Prozent

    Die Fertigbauweise ist weiterhin in der Erfolgsspur. Das belegen die Baugenehmigungszahlen von Januar bis September 2017. In den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres wurden 8,4 Prozent mehr Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise genehmigt als im schon erfolgreichen Vorjahreszeitraum – obwohl der Gesamtmarkt für Ein- und Zweifamilienhäuser in den ersten neun Monaten 2017 5,1 Prozent weniger Baugenehmigungen verzeichnete

    weiterlesen »

Seite

Karriere

Termine

Seite
  • Hausbesichtigung von Haas Haus in Heidenheim-Oggenhausen

    Hausbesichtigung von Haas Haus in Heidenheim-Oggenhausen

    25.11.2017

    Ort:
    Hausbesichtigung in Heidenheim-Oggenhausen
    Beginn:
    11:00 Uhr
    Ende:
    15:00 Uhr

    Am 25.11.2017 öffnen die Hausbesitzer eines neuen Haas Fertighauses in Heidenheim-Oggenhausen ihre Türen für Sie!

    weiterlesen »

Seite